Armored Warfare

Armored Warfare: Neue Map „Stiller Fluss“

Entwickler Obsidian Entertainment und Publisher My.com haben weitere Informationen zum Massively-Multiplayer-Online-Tactical-Military-Spiel Armored Warfare veröffentlicht.

Heute stellen die Entwickler die neue Karte „Stiller Fluss“ in einem explosiven Trailer vor. Wer sich vorab über die Maps des Spiels informieren will, um beispielsweise jetzt schon Taktiken zu überlegen, der sollte sich das Video ansehen.

Im neuen Trailer stehen sich die Panzerfahrzeuge von Armored Warfare in einer idyllischen Dorfkulisse gegenüber. Die Hügellandschaften auf dieser ländlichen Karte werden durch zwei Flüsse getrennt, welche in einem Dorf in der Mitte zusammenlaufen. Ob enge Häusergassen im Stadtgebiet oder Hügelland – diese vielschichtig gestaltete Karte bietet Einsatzmöglichkeiten für alle Fahrzeugtypen. So ist beispielsweise die Straße im Westen des Zentrums für Langstreckenfahrzeuge besonders geeignet, bietet aber auch wenig Schutz gegen Artillerie. Wenn sie unbewacht ist, bietet sie jedoch beiden Teams die Möglichkeit, die gegnerische Basis schnell zu erreichen und ist so eine brauchbare Option für sehr schnelle Fahrzeuge.

Diese neue Karte wird bereits während der „Early Access“-Phase von Armored Warfare verfügbar sein, die am 27. Mai 2015 startet. Drei unterschiedliche Gründerpakete, die einen sofortigen Zugang zu allen „Early Access“-Phasen gewähren, können ab sofort unter http://aw.my.com/de/founders-packs erstanden werden.

In wenigen Tagen also werdet ihr die Möglichkeit bekommen, euch die taktischen und actionreichen Panzerschlachten des Onlinespiels Armored Warfare selbst anzusehen. Die Early Access ist allerdings noch keine fertige Version, sondern eine sehr frühe Fassung, in der noch nicht alle Features vorhanden sind, und die auch noch Balancingprobleme und Bugs beinhalten kann. Die Entwickler sind schon sehr gespannt auf das Feedback der Spieler und benötigen dieses auch, um Armored Warfare weiter zu verbessern. Die frühe „Early Access“-Phase erlaubt dabei sogar noch größere Änderungen, bevor des MMO im Lauf des Jahres offiziell erscheint.

Share this post

No comments

Add yours