armored warfare screesnhot new progression

Armored Warfare: Dritter Early-Access-Test angekündigt

Obsidian Entertainment und My.com geben bekannt, dass der dritte Early-Access-Test von Armored Warfare, dem Multiplayer-Action-Spiel mit modernen Panzern, vom 1. bis 14. Juli stattfinden wird.

Die dritte Testphase wird zum ersten Mal auch PvE-Matches (Player versus Environment) beinhalten, bei denen die Spieler gemeinsam das Schlachtfeld betreten um im Kampf gegen computergesteuerte Panzerverbände verschiedene Missionsziele zu absolvieren.

Während des dritten Early-Access-Tests vom 1. bis 14. Juli 2015 ist der Europäische Server von 17:00 – 21:00 Uhr CEST an Wochentagen sowie ohne zeitliche Beschränkung an Wochenenden geöffnet. Weitere Informationen stehen auf der offiziellen Webseite bereit.

Dieser zeitlich eingeschränkte Early-Access-Test ist Teil einer Reihe von Tests, die zur Open Beta führen. Der Early Access ist Teil des Testprozesses von Armored Warfare und stellt nicht das fertige Produkt dar. Daher kann es zu verschiedenen Problemen kommen. Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung, wird ständig verbessert und wird mit jedem Test mehr Fahrzeuge, Karten und Features enthalten.

Die Teilnehmer für diesen Test wurden zufällig aus allen Anmeldungen auf der Homepage von Armored Warfare ausgewählt oder man kann Zugänge aus verschiedenen Give-Aways auf Spielewebseiten oder über Verlosungen in den Foren von Armored Warfare und sozialen Netzwerken gewinnen. Die Gründerpakete, welche einen garantierten Zugang zu allen Early-Access-Phasen garantieren, können auf der offiziellen Website gekauft werden.

Falls ihr schon länger auf der Suche nach einer Alternative zu World of Tanks seid, aber nicht auf taktische und spannende Panzergefechte verzichten wollt, in denen auch Teamplay eine wichtige Rolle spielt, dann solltet ihr ein Auge auf Armored Warfare werfen. Die Early Access gibt euch dazu die Gelegenheit. Zu bedenken gilt aber, dass es sich bei der Early Access um eine noch relativ frühe Version handelt, an der sich auch noch einiges ändern kann. Ihr könnt sogar aktiv an diesen Veränderungen teilhaben, denn die Entwickler sind über jegliches Feedback froh, mit dem sie das Spiel verbessern können.

Share this post

No comments

Add yours