armored warfare

Armored Warfare erhält neues Update

Obsidian Entertainment und My.com haben ein neues Update für das MMO Armored Warfare veröffentlicht.

Mit diesem Update werden einige Verbesserungen am Spiel eingeführt, die auf dem Feedback der Spieler beruhen.

Zudem könnt ihr auf der neuen PvP Map „Frontlinie“ Schlachten schlagen. Diese Karte bietet direkt vom Start weg ein zerstörtes Gebiet, da der Ort zwei gegnerischen Panzerdivisionen als Schlachtfeld diente. Sie hinterließen nur Zerstörung. Das gesamte Gebiet ist übersät von den Zeugnissen der Gefechte, darunter viele zerstörte Panzer, die vom Gras überwachsen sind. Ihr solltet euch also besser auf den Hauptwegen halten und die Feinde frontal angreifen. Oder ihr wagt euch in die nicht ganz ungefährlichen Hügelpisten, um Distanzangriffe zu starten.

Neu ist auch die PvE Map „Leviathan“. Nachdem der Aurora-Satellit fertiggestellt werden konnte, wird er auf einer abgelegenen Insel im Pazifik gelagert. Feindliche Truppen nähern sich der Insel und wollen den den Satelliten zerstören. ,Daraufhin wird die Schwarze Kompanie ausgeschickt, um die Sicherheit von Aurora zu gewährleisten und das Gebiet zu sichern. Eure Aufgabe ist se also, den Satelliten zu beschützen und die auf der Insel befindlichen Anlagen zu verteidigen.

Neue Fahrzeuge, eine Generalüberholung der Mission Kobra sowie Verbesserungen der Schussverzögerungen gehören ebenfalls mit zum Update. Außerdem wurde das PvE KI Spawnsystem überarbeitet. Es wurden weitere Spawn-Punkte eingeführt und ein Bestätigungssystem für Auftauchpunkte hinzugefügt. Bevor ein computergesteuertes Fahrzeug auftaucht, prüft das neue System, ob es genug Sichtlinie hat. Zudem wird überprüft, ob sich die Fahrzeuge im ausreichenden Abstand zu den Spielern befinden. Dadurch sollten computergesteuerte Fahrzeuge nicht mehr im direkten Sichtkreis der Spieler auftauchen.

Das Update bringt also jede Menge Änderungen und Neuerungen in das MMO Armored Warfare, wodurch die Panzerschlachten noch spannender werden sollten.

Share this post

No comments

Add yours