armored warfare

Early Access 4 von Armored Warfare angekündigt

Obsidian Entertainment und My.com haben das Datum für den vierten Early Access-Test des Onlinegames Armored Warfare bekanntgegeben.

Der neue Test des Online Panzerspiels Armored Warfare läuft vom 13. bis zum 30. August 2015 und enthält weitere Verbesserungen sowie einige Änderungen. Der Early Access 4 wird 24 Stunden am Tag verfügbar sein.

Die neue Early Access Phase wird natürlich auch eine ganze Reihe von Änderungen und Anpassungen mit sich bringen.

Einige der Anpassungen der vierten Early-Access-Phase sind:

  • Das Nachrüst-System (Retrofit-System) wurde implementiert
  • Moderne Unterstützungsmunition für die Artillerie
  • Verschiedene neue Fahrzeuge (T-54, M48 Patton, Object 430, Centauro 120, FV721, Begleitpanzer 57, T-72A). Der Centauro 155 wurde für eine Überarbeitung temporär entfernt.
  • Überarbeitung der Spieleökonomie
  • Deutliche Erhöhung der PvE-Belohnungen, neue PvE-Missionen
  • Eine Vielzahl von Optimierungen
  • Überarbeitung bestimmter Fahrzeuge
  • Viele Bugfixes und Detail-Verbesserungen
  • Übersetzung in Deutsch, Französisch und Polnisch hinzugefügt

Besonders interessant für Fans von Armored Warfare ist das Nachrüst-System. Dieses wird von den Entwicklern folgendermaßen beschrieben:

Nachrüst-Slots

Jedes Fahrzeug besitzt eine bestimmte Anzahl an Nachrüst-Slots. Einige dieser Slots sind standardmäßig verfügbar, andere werden als Teil des Upgrade-Baums für das entsprechende Fahrzeug freigeschaltet. Fahrzeuge, die anfangs nur über wenige Upgrades verfügen, erhalten in der Regel mehr Nachrüst-Slots, damit ihre Entwicklung an die der anderen Fahrzeuge mit mehr Ausbaustufen angepasst werden kann, ohne dass es zu Nachteilen kommt.

Es gibt fünf verschiedene Nachrüst-Slot-Arten. Die ersten vier entsprechen den vier Hauptzweigen des Upgrade-Baums: Feuerkraft, Panzerung, Beweglichkeit und Technologie. Der fünfte Typ ist universell. Die Nachrüst-Slots können nur für Nachrüst-Upgrades verwendet werden, die dem jeweiligen Upgrade-Typ entsprechen. Der universelle Slot kann mit allen Upgrade-Typen verwendet werden.

So kann beispielsweise der Slot für Feuerkraft nur für Feuerkraft-Upgrades verwendet werden. Zu Feuerkraft-Upgrades zählen alle Verbesserungen, die sich auf Waffenfähigkeiten, wie z. B. Schaden, Feuerrate, Präzision etc. auswirken.

Nachrüst-Upgrades

Nachrüst-Upgrades können gekauft und in die Nachrüst-Slots am Fahrzeug eingesetzt werden. Sie können nur für ein Fahrzeug nach dem anderen gekauft werden. Die Spieler beginnen mit einem Satz Nachrüst-Upgrades. Die Upgrades, die automatisch freigeschaltet werden, können für jedes Fahrzeug verwendet werden, die Spieler können aber auch andere Nachrüst-Upgrades in der Übersicht freischalten.

Möchtet ihr taktische Panzergefechte mit und gegen andere Spieler ausfechten, dann schaut euch die vierte Early Access Phase von Armored Warfare an.

Share this post

No comments

Add yours