Armored Warfare new

Stresstest von Armored Warfare ist gestartet

Obsidian Entertainment und Publisher My.com geben den Start des Stresstests für das Panzer MMO Armored Warfare bekannt.

Dabei handelt es sich um eine Testphase, in welcher die Bereitschaft der Server-Infrastruktur für die kommende Open Beta-Phase von Armored Warfare überprüft wird.

Für den Stresstest gibt es keine Early Access-Teilnahmebedingungen mehr, jeder interessierte Spieler kann daran teilnehmen. Um am Stresstest von Armored Warfare mitzuwirken, müssen die Spieler den aktuellen Armored Warfare-Client installieren.

Hierfür müssen die Spieler folgende Schritte beachten:

  • Die Armored Warfare-Webseite unter armoredwarfare.com besuchen
  • Dort einen Account erstellen
  • Auf „Direkten Zugang erhalten“ klicken
  • Den Launcher herunterladen und die Installationsanweisungen befolgen
    • Spieler, die bereits über einen Account verfügen, können sich den Client direkt  auf der offiziellen Website herunterladen

Weitere Eckdaten des Stresstests:

  • Beginn des Stresstests:               Donnerstag, 24.9.2015, 20:00 Uhr MESZ
  • Ende des Stresstests:                   Samstag, 26.9.2015, 20:00 Uhr MESZ
  • Download-Dateigröße:                20 GB
  • Festplattenspeicher benötigt: 60 GB

Was können die Spieler während des Stresstests erwarten?

Der Stresstest wird die Fähigkeiten und Kapazitäten von Server-Clustern bis an ihre Limits bringen, um die Ergebnisse dieser Testphase zu generieren. Unter diesen Umständen können Spieler die den folgenden Probleme erwarten:

  • Warteschlangen
  • Gelegentliche Latenzeinbrüche
  • Eine verringerte Server-Stabilität
  • Außerdem wird es nicht möglich sein, Gold während des Stresstests zu erwerben. Trotzdem wird der Fortschritt der Early Access Phase den Spielern zur Verfügung stehen, die bereits am Early Access teilgenommen haben.

Hattet ihr bisher keine Gelegenheit, euch an der Early Access des MMOs Armored Warfare zu beteiligen, würdet aber gerne mal in das Spiel reinschnuppern, dann könnt ihr das jetzt tun, indem ihr euch am Stresstest beteiligt.

Share this post

No comments

Add yours